Haarausfall WikiSite

Haarersatz


Wenn durch massive Haarausfall-Formen betroffen ist wie Alopecia Areata und ein Dermatologe/Hautarzt dies bestätigt hat, oder wer an diffusem Haarausfall leidet - ebenfalls durch einen Hautarzt bestätigt - und die kahle Fläche auf dem Kopf größer geworden ist, und so die Glatze nicht mehr zu übersehen ist, kann eine Perücke eine einfache und schnelle Lösung sein. Perücken werden von Menschen für eine Vielzahl unterschiedlicher Zwecke eingesetzt, zur Unterhaltung, bei religiösen Veranstaltungen und eben zur Kaschierung einer Glatze. Im Gegensatz zu früher gibt es aufgrund der zunehmenden Popularität der Perücke jetzt eine Vielzahl von verschiedenen Stilen, Farben und Arten von Perücken auf dem Markt. Durch diese Zunahme des Angebotes kann für jeden Interessenten eine individuelle Lösung gefunden werden. Tatsächlich kommen Perücken im medizinischen Sinne am häufigsten bei Krebserkrankungen und einer Chemotherapie zum Einsatz. Die Chemotherapie führt dazu, dass innerhalb von kurzer Zeit alle Haare ausfallen, was neben der optischen Wirkung auch Probleme mit der Kälte im Winter und dem Sonnenschutz im Sommer mit sich bringt. Außerdem ist es den meisten Erkrankten peinlich, ihre Erkrankung in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen.

Am oberen Ende des Marktes liegen Perücken aus europäischem Haar. Haarfarben, Formen und das Gefühl entsprechen weitgehend dem gewohnten dichten Haar. Es gibt sie mit glatten, lockigen und welligen Texturen, was der europäischen Vielfalt entspricht. Allerdings muss auch klar gesagt werden, dass europäisches Haar deutlich teurer ist als asiatisches Haar, da nur noch in einigen osteuropäischen Ländern genug Haar produziert wird.

Deutlich günstiger sind Perücken, die aus asiatischem Haar hergestellt sind. Von Natur aus hat das Haar eine andere Konsistenz, so dass es chemisch behandelt werden muss, um sich dem europäischen Haar in Form und Aussehen anzunähern. Gerade für eine kurzfristige Anwendung ist aber auch dieses Haar geeignet, eine Perücke herzustellen die praktisch nicht erkennbar ist.

Am billigsten sind Perücken aus Kunsthaar. Allerdings muss klar gesagt werden, dass die synthetischen Materialien eher eine Sache für kurzfristiges Tragen sind. In Bezug auf Haltbarkeit, Aussehen und Tragekomfort können sie nicht mit einer Echthaarperücke mithalten.


Dieses Wiki Haartransplantation nutzt das Wiki von Boltwire, weil es leicht zu installieren ist, wenig Platz einnimmt, und trotzdem viele Möglichkeiten bietet.
WWW.BOLTWIRE.COMKontakt und Impressum
--This page was generated on 10/16/17 21:57:53. Copyright © 2009, all rights reserved.--
Haarersatz